FANDOM


Feura FFVI

Feura in Final Fantasy VI

Feura (jap. ファイラ, Faira; engl. Fira; span. Piro+; franz. Brasier+), in manchen Final Fantasy-Teilen auch unter dem Namen Feuer2 oder Feuer II bekannt, ist die stärkere Version des Zaubers Feuer. Der Schadensausstoß ist im Vergleich zu Feuer also deutlich höher, erteilt jedoch ebenfalls Hitzeschaden.

Siehe auch: Feuer, Feuga und Feuka.

AuftretenBearbeiten

Final Fantasy IBearbeiten

Feura ist in Final Fantasy I ein Schwarzmagiespruch der Stufe 3, der in der Elfenstadt gekauft werden kann. Er ist von den Charakterklassen Schwarzmagier, Schwarzmagus, Rotmagier, Rotmagus und Ninja erlernbar.

In der NES- und der Origins-Version richtet Feura einen Schaden zwischen 30 und 120 HP an allen Gegnern an; in der Dawn of Souls- und der 20th Anniversary-Edition erteilt der Spruch mittleren Feuerschaden, der vom Intelligenzwert des Anwenders abhängt. Einige Bossgegner beherrschen den Spruch ebenfalls.

Final Fantasy IIIBearbeiten

In Final Fantasy III ist Feura eine Schwarzmagie der Stufe 3, die mindestens 55 HP Schaden verursacht und für 1.500 Gil im Dorf der Alten, im Nordwesten Saronias, in Dogas Dorf und in Falgabard gekauft werden kann. Zudem findet man den Zauber in der Wikingerhöhle oder kann ihn durch das Verwenden des Bomberfragments wirken. Eine Vielzahl an Gegnern wendet den Spruch im Kampf gegen die Party an.

Final Fantasy IVBearbeiten

Feura ist in Final Fantasy IV ein Schwarzmagiespruch, der 15 MP verbraucht. Er wird von Palom mit Level 15 erlernt und von Rydia, nachdem sie der Truppe ein zweites Mal beigetreten ist. Tellah lernt Feura ebenfalls, sobald man den Berg der Tortur bewältigt hat; auch Fusoya kann den Spruch einsetzen. Des Weiteren lässt sich mit dem Item Bomberarm dieser Zauber während eines Kampfes von einem beliebigen Charakter sprechen.

Feura besitzt in der DS-Version eine Stärke von 50, ansonsten von 64. Einige Bossgegner beherrschen den Zauber ebenfalls.

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

Feura kann in Final Fantasy IV: The After Years von Palom, Rydia, Leonora, Golbez und Fusoya eingesetzt werden. Der Zauberspruch verbraucht 15 MP und erteilt mittelschweren feuer-elementaren Schaden.

Final Fantasy VBearbeiten

In Final Fantasy V zählt Feura ebenfalls zur Schwarzmagie und vebraucht 10 MP. Der Spruch kann in Karnak und in Crescent für 600 Gil gekauft werden.

Final Fantasy VIBearbeiten

Als einziger Charakter ist es Terra Branford möglich, den Zauber Feura auf Stufe 22 zu erlernen. Alle anderen Charakteren können ihn von den Espern Ifrit und Maduin lernen.

Final Fantasy VIIBearbeiten

Im siebten Teil ist der Zauber noch unter dem Namen Feuer2 bekannt. Man erhält ihn, wenn man die Feuermateria auf die nächste Ebene bringt. Um die Feuermateria zu steigern und Feuer2 benutzen zu können, benötigt man 2.000 AP. Der MP-Verbrauch liegt bei 22 MP.

Before Crisis: Final Fantasy VIIBearbeiten

Feura ist die stärkere Version von Feuer und gehört zu den Stufe 2-Zaubern. Der Zauber fügt allen Gegnern mittleren feuer-elementaren Schaden zu und ist äußerlich an der roten Farbe zu erkennen.

Crisis Core: Final Fantasy VIIBearbeiten

Die Feura-Materia verbraucht 14 MP und fügt mittleren feuerelementaren Schaden zu. Man kann den Zauber entweder mit einer Eisra-Materia und einer Blitz-Materia per Materia-Fusion herstellen oder ihn im Schildkrötenparadies für 3.000 Gil kaufen.

Final Fantasy VIIIBearbeiten

Feura ist in Final Fantasy VIII ein Hitzezauber, der mittleren feuer-elementaren Schaden verursacht. Er kann von verschiedenen Gegnern gezogen werden, üblicherweise wenn das Durchschnittslevel der Truppe zwischen Level 20-29 liegt; zu diesen Gegnern zählen beispielsweise der Archeodinos, die Heckenschlange und der Galbadia-Soldat. Zudem kann man durch die Ability Hitze-Wandler, die von der Guardian Force Ifrit erlernt wird, einen Zauberstein in fünf und einen Bomber-Splitter in 20 Einheiten des Feuerzaubers umwandeln; ferner kann Quezacotls Zauber-Wandler-M fünf Einheiten des Zaubers Feuer durch ein Feura ersetzen.

Das Wirken von Feura im Kampf steigert den Freundschaftswert zu Ifrit um 2, senkt jedoch den zu Shiva um 1 und den zu Eden um 0,2.

Final Fantasy IXBearbeiten

Damit Vivi Feura erlernen kann, muss man ihn mit dem Feuerstock, dem Kraftgürtel oder einem Topas ausrüsten. Zum Erlernen der Ability benötigt man 50 AP, der Zauber verbraucht 12 MP.

Final Fantasy XBearbeiten

Lulu lernt diesen Zauber im Laufe ihrer Entwicklung auf dem Sphärobrett. Im Kampf verursacht er mittleren Hitzeschaden und verbraucht 8 MP.

Final Fantasy X-2Bearbeiten

Das Kostüm Schwarzmagier kann Feura erlernen. Um den Zauber zu erlernen, werden 40 AP benötigt und er verbraucht 12 MP.

Final Fantasy XIBearbeiten

Feuer II trifft nur einen einzelnen Gegner und kostet 68 MP. Der Zauber wird von Schwarzmagiern, Rotmagiern und Dunkelrittern erlernt.

Final Fantasy XIIBearbeiten

Feura kann der Spieler unter anderem in Rabanastre und in Bur-Omisace erlernen. Die Technik kostet 3.000 Gil und verbraucht 18 MP.

Final Fantasy XIIIBearbeiten

Feura erlernen alle Verheerer außer Snow. Der Zauber ist erst im späteren Verlauf des Spiels erlernbar und wird von den einzelnen Charakteren zu unterschiedlichen Zeiten erlernt. Hope beherrscht ihn recht früh, Lightning etwas später. Er verbraucht zwei ATB-Balkenabschnitte.

Final Fantasy XIII-2Bearbeiten

Serah lernt Feura auf Stufe 16 der Verheererrolle. Der Zauber benötigt zwei ATB-Balkenabschnitte und fügt mittleren feuerelementaren Schaden zu. Er trifft auch Gegner in der näheren Umgebung des Ziels.

Lightning Returns: Final Fantasy XIIIBearbeiten

In Lightning Returns: Final Fantasy XIII kann man Feura von unterschiedlichen Gegnern, wie z.B Zaltones oder Chefpudding, als Beute erhalten. Der Zauber verbraucht 25 ATB und erteilt standarmäßig flächendeckenden Schaden in Höhe des aktuellen Magiewerts x0,60.

Final Fantasy XIVBearbeiten

In Final Fantasy XIV gehörte Feura zunächst zu den Zaubern des Druiden, kostete drei Aktionspunkte und erteilte feuerelementaren Magieschaden bei allen Gegnern im Wirkungsbereich. In Patch 1.20 wurde der Spruch auf den Thaumaturgen übertragen.

Final Fantasy XIV: A Realm RebornBearbeiten

Feura Icon FFXIV

In Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist Feura ein Zauber des Thaumaturgen und steht diesem ab Stufe 18 zur Verfügung. Er fügt dem Ziel und allen Gegnern im Umkreis von 5 Yalmen feuerelementaren Magieschaden mit einem Attacke-Wert von 100 zu.

Befindet der Anwender sich im Schatteneis-Zustand, wird dieser durch das Wirken von Feura aufgehoben, andernfalls bewirkt der Spruch für 10 Sekunden den Zustand Lichtfeuer. Die Verwendung von Feura kostet MP, die genaue Anzahl hängt von der Stufe des Anwenders ab sowie davon, ob dieser unter Lichtfeuer oder Schatteneis steht.

Final Fantasy Tactics Bearbeiten

Feura kann in Final Fantasy Tactics vom Schwarzmagier für 200 JP erlernt werden. Der Zauber verbraucht 12 MP und hat eine Geschwindigkeit von 20.

Final Fantasy Tactics Advance Bearbeiten

In Final Fantasy Tactics Advance kann Feura nur vom Schwarzmagier erlernt werden, wenn er mit einem Feuerzepter ausgerüstet ist und 200 FP für die Meisterung des Zaubers sammelt. Feura kostet 12 MP und hat eine Reichweite von vier Feldern.

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift Bearbeiten

Auch in Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift kann ein Schwarzmagier Feura über ein Feuerzepter erlernen. Ferner kann sich ein Erzmagier diesen Zauber aneignen, wenn er mit der Schrift Zauber & Flüche ausgerüstet ist. Die Meisterung des Zaubers benötigt 250 FP und seine Anwendung kostet 14 MP.

Dissidia Final FantasyBearbeiten

In Dissidia Final Fantasy ist Feura einer von Clouds Mut-Angriffen. Er steht ab Level 8 zur Verfügung und kann für 20 KP angelegt werden. Mit 90 FP wird die Fertigkeit gemeistert und braucht zum Ausrüsten ab da an nur noch 10 KP. Setzt Cloud Feura ein, so schießt er einen Feuerball auf den Gegner ab, der sich schneller bewegt als bei Feuer und bei Kontakt explodiert.

Dissidia 012 Final Fantasy Bearbeiten

Auch in Dissidia 012 Final Fantasy kann Feura von Cloud benutzt werden. Er steht jedoch erst ab Level 18 zur Verfügung. Für 30 KP kann Feura ausgerüstet werden, und es werden 80 FP benötigt, um es zu meistern. Der Angriff ist ähnlich wie Feuer, jedoch etwas schneller.

Weiteres AuftretenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

In Kingdom Hearts I lernen Sora und Donald den Zauber Feura, nachdem Dschafar-Dschinni in der Welt Agrabah besiegt wurde. Beim Anwenden wird eine Flammenkugel verschossen, die nur ein Ziel treffen kann.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Feura kann von Sora durch Benutzen zweier kombinierter Feuer-Karten verwendet werden. Dabei werden alle Gegner in einem Kampf von einem mittleren feuer-elementaren Angriff getroffen.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Feura kann in Kingdom Hearts II von Sora gelernt werden, nachdem Scar im Geweihten Land während der ersten Episode besiegt wurde. Dabei erscheint ein Flammenring um Sora und fügt allen Gegnern, die diesen Ring berühren, mehrfachen Schaden zu. Außerdem werden 10 MP für die Verwendung verbraucht.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Feura ist in Kingdom Hearts 358/2 Days eine sogenannte Magietafel, die auf der Tafel des Charakters eingesetzt werden muss, um sie im Kampf verwenden zu können. Dabei wird ein Feuerball erzeugt, der sich gerade auf den Gegner zu bewegt und bei Berührung detoniert. Dabei wird die Verteidigung des Gegners durchbrochen und eventuell fängt dieser Feuer, welches für einen kurzen Zeitraum eine kleine Menge zusätzlichen Schadens erteilt.

Kingdom Hearts coded/ Re:codedBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Feura ist ein feuer-elementares Magie-Kommando in Kingdom Hearts: Birth by Sleep. Um es zu verwenden, muss es im Deck der jeweiligen Spielfigur vorhanden sein. Das Kommando kann bis auf Stufe 3 gesteigert werden und benötigt 10 Sekunden Abklingzeit bis zum nächsten möglichen Einsatz. Sofern der Zauber einen Gegner trifft, füllt sich die Kommando-Leiste des Charakters um 30 %.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Schwarzmagie
Schwarzmagie in Spielen
I - II - III - IV - V - VI - IX - X - XII - T - TA - TA2 - BD
Wiederkehrende Zauber
Aero - Aerora - Aeroga - Aeroka - Aquaka - Beam - Beben - Beben2 - Beben3 - Bebka - Bio - Blind - Blitz - Blitzra - Blitzga - Blitzka - Eis - Eisra - Eisga - Eiska - Entladung - Esprit - Fessel - Feuer - Feura - Feuga - Feuka - Flare - Flut - Frosch - Gefrieren - Gemach - Gift - Giftga - Gravitas - Hast - Kollaps - Komet - Konfus - Meteor - Saugen - Schlaf - Schlafga - Schock - Stein - Steinga - Stille - Stopp - Tod - Tornado - Ultima - Wasser - Wassra - Wassga - Zerbrechen
Spielspezifische Zauber
Final Fantasy I Blitztod - Faul - Fokus - Fokura - Mumm - Schlafra - Stärken
Final Fantasy II Aurae - Berserker - Destroy - Fluch
Final Fantasy III Anti-Z
Final Fantasy IV Schwein
Final Fantasy IX Todestribunal
Final Fantasy XII Blindga - Cruoris - Nova - Stillga

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.